Burgenaktivierung am 1.Mai 2013

Am 01.Mai fand der 12.Mitteldeutsche Burgenaktivitätstag statt.
Unser Ortsverband aktivierte diesmal das Schloss Mosigkau mit der Referenznummer SAB-085 und dem Call DR5Y.

SAB-085-SchlossSchloss Mosigkau wurde als Rokoko-Schloss in den Jahren 1752 bis 1757 im Herzen des Dorfes Mosigkau, acht Kilometer südwestlich von Dessau, als Sommersitz erbaut. Es gehört zu den letzten noch ganz erhaltenen Rokokoensembles Mitteldeutschlands.
Sein Park ist UNESCO-Welterbe im Gartenreich Dessau-Wörlitz.

Unser Standort befand sich unmittelbar hinter dem Schloss auf dem Grundstück eines Freundes. Platz für eine Antenne gab es genug und als Check diente ein kleines Gartenhaus.
Gegen 10:00 Uhr war alles aufgebaut.

SAB-085-DF7MR-DO1ALS-DM3VAMaik DF7MR, Alexander DO1ALS, Peter DM3VA und Christian DG0LCR (Foto) arbeiteten bis gegen 15:00 Uhr 121 Stationen. Darunter auch aus SP, ON, OE, PA und HB9.
Es gab zahlreiche Kontakte zu anderen Burgenaktivierern in ganz Deutschland.
Für uns als Diplomsammler ein sehr erfolgreicher Tag.

Zu den Diplomausschreibungen:
Thüringen
Sachsen-Anhalt
Sachsen

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Comments are closed.