DA0MA im Museum

Am Wochenende (21./22.05.2016) war wiedermal unsere Klubstation, DA0MA vom Militärhistorischen Museum, aktiv. Anlass war eine Sonderausstellung zum 60. Jahrestag der Gründung der NVA. Gert, DM7MA war diesmal der Operator. Gefunkt wurde mit einer SEG100D.
Als Antennen nutze er einen Vertikalstrahler und eine steilstrahlende NVIS-Antenne.
Eine Bauanleitung findet ihr hier: NVIS-Set_Beschreibung
Nach einem Problem mit dem Antennenkabel arbeiteten beide Antennen sehr gut. Das bestätigte auch ein Test mit Christian, DG0LCR der einige Km nördlich von Roßlau portabel aktiv war.

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Comments are closed.